Netzwerk

Ein zentrales Anliegen der Weiterbildung ist die Vernetzung der Absolventen. Dazu wird das Netzwerk: „Geprüfte unabhängige Hilfsmittelexperten / Case Manager“ mit den Zielen gegründet:

  • die Expertise der Hilfsmittelexperten weiter zu entwickeln,
  • gegenseitige Unterstützung in Form des Informationsaustausches, der kollegialen Beratung und gemeinsame Bildungsaktivitäten zu organisieren,
  • die Expertise des Hilfsmittelexperten  nach außen hin darzustellen und die Kompetenz für Betroffene, Kostenträger und Leistungserbringer verfügbar zu machen (siehe Beratung);

Ein zentraler Aspekt des Netzwerks ist die Etablierung einer Selbstverpflichtung (Kodex) „Geprüften unabhängigen Hilfsmittelexperten / Case Manager“ zur  Sicherung von Qualität, Unabhängigkeit und Transparenz in der Beratung und Begutachtung. Im Sinne eines Leitfaden „Case Management in der Hilfsmittelversorgung“ sollen die Regelungen helfen, im Spannungsfeld der zahlreichen Interessen die erforderliche Orientierung für eine gute, reflektierte und transparente Beratungspraxis zu finden.

 

 

  • Fragen? Hier können Sie Kontakt mit uns aufnehmen.

Ihr Name Empfänger Name
Ihre E-Mail Empfänger E-Mail
Ihre Nachricht

Service

Sie benötigen Beratung oder Hilfe?

Universität Witten/Herdecke
Zentrum Weiterbildung
Alfred-Herrhausen-Str. 44
58455 Witten
Tel.: +49 (0)2302 / 926-757
zwb@uni-wh.de


Kooperationspartner:

PartnerPartnerPartner